Freitag, 12. Mai 2017

Resteverwertung vom Retrostoff

Hallo Ihr Lieben,
Diesmal habe ich die Restekiste erst gar nicht aufgemacht um was rein zu legen sondern habe
es gleich sinnvoll weiterverarbeitet.

Meine Beiden Enkelkinder haben eine Weste bekommen.
Nun ist immer noch ein Rest übrig und mal sehn was ich daraus noch mache.

Die Westen habe ich ohne Ärmel und einfach mit Druckknöpfen zum Schließen gemacht.
Eingefasst habe ich mit Bündchenstoff.



So und nun  am Wochenende werden Marlene und Antonia getauft.
Ich freue mich schon rießig drauf.
 
Euch allen ein schönes Wochenende und bis bald.
Eure Susanne



1 Kommentar:

  1. Deine Restekistetechnik ist gut, mache ich ähnlich. Deine Westen sind schön und gut zu kombinieren mit bunter Kinderkleidung. Bei dem Wetter genau richtig.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne