Freitag, 18. August 2017

Übergangsjäckchen

Hallo und guten morgen Ihr Lieben,

Diese Übergangsjäckchen habe ich für Antonia und Marlene aus Alpenfleece und gefüttert mit Jersey genäht. Einmal in Pink und einmal in Rosa abgefüttert.
Die Jacken sind richtig kuschelig warm.

Schnitte sind wie immer aus den Büchern von Pauline Dohmen (Klimperklein).


 
Die Jacken habe ich nun ín Gr. 80 genäht! der Wahnsinn, ich kann es kaum glauben, die ersten Sachen für die Zwillinge habe ich in Gr. 44 genäht!
 
So nun habt alle noch einen wunderschönen Tag und bis bald
Eure Susanne


Mittwoch, 16. August 2017

Geburtstagsgeschenk....

.... unter Labbi-Freunden.





Hallo meine Lieben,

die liebe Andrea aus unserer Dummy-Trainingsgruppe hatte einen runden Geburtstag!
Sie ist von Beruf Kindergärtnerin und liebt selbstgemachtes und kreatives.

Also hab ich ihr eine Wildspitz genäht! Ein tolle Freebook von Farbenmix
Dieses habe ich ja schon öfter genäht und es geht immer flotter von der Hand.
Diesmal habe ich Kunstleder genommen, das hatte ich noch vom Bankpolster für meine Tochter übrig.

Lieben Gruß und habt einen wunderschönen Tag!
Eure Susanne



Freitag, 11. August 2017

Die Sache mit dem Einhorn

Hallo Ihr Lieben,
ich habe wunderschönen Stoffe gefunden! Den Zwillingen ist es natürlich noch egal aber ich fand die Panele einfach nur zuckersüß für die Mädchen.

Ich habe zwei Shirts genäht und lasse nun Bilder sprechen.


 
Nun wünsche ich Euch noch ein wunderschönes Wochenende.
Bis Bald
Eure Susanne

Mittwoch, 9. August 2017

Mal wieder geklimpert

Hallo Ihr Lieben,
ich habe nun mit der Herbstproduktion für die Zwillinge begonnen.
Der Schnitt ist die Checkerhose von Klimperklein. Das erste mal habe ich nun auch mal bißchen an Verzierungen rumprobiert.
Den Feincord hatte ich noch in meiner Restekiste und dann hab ich einfach einen rosa Jersey dazugenommen.
Ich finde die Hosen sind richtig chic geworden.
 Vorne mit Ösen und Kordel, Die Taschen sind nur fake!
 Hinten habe ich einen Sattel eingearbeitet!
Und das ganze natürlich im Doppelpack wie immer!

Liebe Grüße
Eure Susanne

Donnerstag, 3. August 2017

Resteverwertung

Hallo Ihr Lieben,

Langsam sammeln sich ziemlich viele Reste bei mir an. Jersey hauptsächlich von den Kindersachen die ich für die Enkelkinder nähe.
Da die Beiden nun ins Zahnalter kommen oder sind, (Bei Marlene sind schon 2 Zähnchen da, und Antonia kämpft noch) läuft der Sabber natürlich ohne Ende.

Oma hat dafür ein paar Tüchlein genäht .
Es geht Ruck-Zuck und diese Tüchlein sind  sehr sehr praktisch!


 
 
Ich wünsche Euch allen noch eine wunderschöne Restwoche und bis bald!
Eure Susanne

Montag, 31. Juli 2017

Sommeroutfit

Hallo Ihr Lieben,

heute zeige ich Euch das letzte Sommeroutfit für Antonia und Marlene das ich genäht habe.
Denn dann geht's weiter mit der Herbstkollektion.
Ja Ihr seht : Omas Nähmaschine darf nicht stillstehen.

Leggins und Tunika im maritimen Look.




Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Abend!
Eure Susannee

Donnerstag, 20. Juli 2017

Lina .... schon 1 Jahr

Hallo Ihr Lieben,
vielleicht könnt Ihr Euch noch an den Blogeintrag zum Geburtstag von der keinen Lina erinnern, die Tochter von meinem Patenkind.
Ich hatte zur Geburt einen Disney-Quilt in Rosa genäht.

Nun wurde die kleine Maus etzten Monat schon 1 Jahr alt!
Ich hab Ihr als Geschenk ein Sommer-Outfit genäht!
Die Schnitte wie so oft von Pauline Dohmen, Klimperklein.

Die Mama hat sich sehr gefreut und ich hoffe auch die kleine Madam hat viel Freude daran.



Das erste Mal, dass ich einen Rollsaum gemacht habe, ich finde er sieht richtig gut aus.

Liebe Grüße von Eurer Susanne

Mittwoch, 19. Juli 2017

Lang ist es her ........

aber es gibt mich noch!!!

Hallo Ihr Lieben,

irgendwie ging die letzten Wochen alles drunter und drüber, Familienfeiern, Laptop kaputt, Umbauarbeiten zu Hause.
Ich war aber trotz allem fleißig und habe Handarbeitstechnisch so Einiges gemacht.
Ich werde Euch die nächsten Tage bißchen was zeigen um wieder auf dem Laufenden zu sein.

Auch muss ich mich durch Eure Blocks mal wieder durchlesen, ich hab sicherlich ganz ganz viel verpasst.

Als erstes zeige ich Euch die Fortschritte an meinem Herzchenquilt.
Es geht mittlerweile ziemlich flott mit dem Handquilten und auch die Stiche werden immer kleiner, was jedoch nicht ganz einfach ist weil ich ein ziemlich dickes Volumenflies  genommen habe.
Dies stellte sich im nachhinein als schwierig für das Handquilten heraus.
Aber ich wollte ja einen richtig kuschligen Quilt und drum muss ich nun durch.
Ich bekomme manchmal schon 4-5 Stiche auf diese MINI-QUILTNADEL!

Und hier nun die Bilder!







Mittlerweile habe ich über die Hälfte fertig! Es geht auf den Endspurt zu und ich muss mir langsam ein neues Projekt einfallen lassen.

Liebe Grüße und einen super sonnigen Sommertag!

Eure Susanne

Montag, 12. Juni 2017

Zuwachs

Hallo meine Lieben,
ich hatte am Wochenende Besuch von meiner Patentante. Sie ist Näherin mit Leidenschaft gewesen nur geht das heute aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr so wie sie es gerne möchte.
Als nachträgliches Geburtstagsgeschenk habe ich dieses Schmuckstückchen bekommen.

Ich war so gerührt dass ich dieses wunderschöne Maschinchen von ihr bekommen habe.
An dieser Maschine ist kein einziges Teil aus Kunststoff. Alles ist massives Metall. Funktonieren tut sie einwandfrei.

Liebe Grüße und einen wunderschönen Tag
Eure Susanne

Dienstag, 6. Juni 2017

Sommeroutfits

Guten morgen Ihr Lieben,

Ich hatte zwei Wochen Urlaub! Deshalb habt Ihr hier nicht viel von mir gehört.
Ich habe meinen 50. Geburtstag hinter mich gebracht, eine wunderschöne Woche mit meinen Enkelkindern verbracht, eine kleine Grillparty mit meiner Hundetrainingsgruppe gemacht usw.

Nun gehts wieder Arbeiten und der Alltag hat mich wieder!

Vor meinem Urlaub habe ich noch ein bisschen was für meine Enkelkinder genäht.
Die Temperaturen lassen ja auch die Kleinen schwitzen und so hab ich bisschen was Luftiges genäht.




Die Schnitte sind wie immer von Pauline Dohmen aus Ihren Büchern (Klimperklein) .

Mit meinem Herzquilt habe ich auch angefangen und das Mittelteil mit der Hand gequiltet. Es wird durch das Handquilten sehr fluffig und gefällt mir richtig gut.

Liebe Grüße und bis Bald
Susanne

Freitag, 26. Mai 2017

Nähtag

Guten Morgen Ihr Lieben,

Gestern habe ich mir einen kompletten Nähtag gegönnt.
Mein Mann war beim Fußballspiel den ganzen Tag unterwegs.
Morgens bin ich schon ganz früh mit den Hunden unterwegs gewesen und dann hab ich mich an die Nähmaschine gesetzt.

Das Top für meinen Herzchenquilt habe ich kompl. fertig und es wartet darauf noch gesteckt zu werden.
Das mache ich dann wenn ich hier mit schreiben fertig bin. Ich schiebe das immer gerne vor mich her, weil ich nicht so gerne auf dem Boden und auf den Knien rumrutsche!

Vielleicht kann ich dann heute noch mit dem Quilten anfangen! Das Handquiltgarn von Nana
steht schon seit ein paar Tagen bereit und ich bin gespannt wie es sich verarbeitet.

Für meine süßen Zwillinge hab ich noch ein paar Sommerklamotten genäht, die zeige ich Euch dann morgen.

So nun das Top! Ich bin schon bisschen stolz auf all die handapplizierten Herzen. Zum Schluss ging es echt recht flott von der Hand, und man sieht finde ich beim genauen hinsehen welches meine ersten und welches meine letzten Herzen waren.



So nun wünsche ich Euch allen einen entspannten Freitag mit viel Sonne und ohne Stress.
Liebe Grüße
Eure Susanne

Dienstag, 23. Mai 2017

Es geht weiter

mit meinem Herzchenquilt.

Hallo Ihr Lieben,
Endlich habe ich die Applikationen für meinen Herzchenquilt fertig .
Ich habe alles begradigt und zugeschnitten.
Nun kann ich ich dran machen alles zu einem Top zusammen zu nähen.

44 Blöcke mit Herzapplikation
34 kleine Quadrate
78 Streifen und
1 Mittelteil.



Alle Teile habe ich mit der Hand appliziert. Nun wird das Top mit der Maschine zusammengenäht und dann mit der Hand gequiltet.

Liebe Grüße
Eure Susanne

Dienstag, 16. Mai 2017

Lederpuschen

Hallo meine Lieben,

Lederpuschen.... die wollte ich schon immer mal nähen.
Es ist nicht schwierig nur..... wenn man sie das 1. Mal macht sollte man sie nicht unbedingt in Gr. 18 nähen, so wie ich.
Ist ein ziemliches gefriemel und das Leder war noch dazu auch recht dick!
Waren noch Lederreste von meiner alten Motorradhose.

Trotzdem bin ich mit dem Ergebnis sehr zufrieden und die Puschen haben auch gefallen, nur sind sie für Antonia und Marlene immer noch einen Ticken zu groß.





Aber so können sie die Puschen halt später anziehen. Besser wie zu klein.

So und nun geht's in den Garten bei sommerlichen Temperaturen!

Liebe Grüße
Eure Susanne

Freitag, 12. Mai 2017

Resteverwertung vom Retrostoff

Hallo Ihr Lieben,
Diesmal habe ich die Restekiste erst gar nicht aufgemacht um was rein zu legen sondern habe
es gleich sinnvoll weiterverarbeitet.

Meine Beiden Enkelkinder haben eine Weste bekommen.
Nun ist immer noch ein Rest übrig und mal sehn was ich daraus noch mache.

Die Westen habe ich ohne Ärmel und einfach mit Druckknöpfen zum Schließen gemacht.
Eingefasst habe ich mit Bündchenstoff.



So und nun  am Wochenende werden Marlene und Antonia getauft.
Ich freue mich schon rießig drauf.
 
Euch allen ein schönes Wochenende und bis bald.
Eure Susanne



Montag, 8. Mai 2017

Retrostöffchen ist vernäht

Guten Morgen alle zusammen,

Am Wochenende habe ich bereits mein neu ergattertes Retrostöffchen vernäht.
Wie ja schon geschrieben sollte es eine Jacke werden.

Als Schnitt habe ich mir eine Jacke mit Raglanärmeln ausgesucht.
Es es die Paula von Farbenmix geworden. 

Mir gefällt sie super gut und sitzt auch recht gut! Das nächste Mal werde ich sie etwas länger und schmäler machen.



Das das wars auch schon für Heute. Bis Bald und Liebe Grüße

Eure Susanne

Freitag, 5. Mai 2017

Die Taufe steht an

Guten Morgen Ihr Lieben,
Nächste Woche steht die Taufe meiner Enkelkinder an.
Antonia und Marlene werden getauft und meine Tochter hat sich die Stoffe fürs Taufoutfit
rausgesucht.
Die Farben creme und apricot.

Den Schnitt hatte ich bereits vor ein paar Wochen ausprobiert und er hat gefallen.
Nun zur Taufe etwas verspielter!







 
Jetzt geht's erst mal an die Hausarbeit, damit ich nachher die Nähmaschine wieder quälen kann.

Mein Herzchenquilt nimmt auch langsam Formen an und ich muss nur noch 2 Herzen applizieren, dann habe ich es geschafft.

Lieben Gruß und bis bald
Eure Susanne