Freitag, 30. Dezember 2016

Für eine Freundin

Guten morgen Ihr Lieben,

Diesen Geldbeutel habe ich für meine Uschi genäht! Es sollte was Persönliches und was Besonderes sein.
Und DAS ist dabei rausgekommen:

 Ich habe das erste Mal den Wildspitz in Leder vernäht ,Ich und meine Maschine sind ganz schön an Ihre Grenzen gekommen. :-)
 Auf die Rückseite habe ich einen Labrador-Kopf gestickt!
 Innen habe ich einen tollen Pfötchenstoff gefunden, und das Schnittmuster ist mal wieder der
"Wildspitz", mittlerweile geht das Nähen recht flott!
Manchmal sollte man Dinge eben öfter nähen !

Nach einigen abgebrochenen Nadeln war er dann fertig! Das Leder das ich verwendet habe hat mich viele Jahre begleitet! Es ist aus meiner Motorradhose! Also ein richtiges Recycling-Projekt!

Kommentare:

  1. Eine ganz besondere Geldbörse und unglaiblich toll für einen Hundefan.

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Susanne,
    die Geldbörse lässt das Herz jedes Hundebesitzers höher schlagen!

    Ich wünsche dir alles Gute für 2017.
    LG Beate

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne