Montag, 27. Juni 2016

Bunte Körbchen

Hallo Ihr Lieben,

Ich habe auf dem wunderschönen Blog meiner Namenskollegin Susanne Die Selbermacherin  
eine wunderschöne Anleitung gefunden wie man aus Stoffresten und ein bißchen Schnur wunderschöne Körbchen herstellen kann.
Ich hab dann gestern in meinem Fundus gekramt und wurde fündig. Ich hab noch viel Schnur im Schrank mit denen ich einige Halsbänder für die Hunde geknotet habe.
Also ran an die Arbeit und nach der Anleitung von Susanne entstand dieses schöne Körbchen.
Fürs erste Mal doch gar nicht so schlecht geworden.
Die Steigung der Seitenwände benötigt man etwas Fingerspitzengefühl und etwas Übung. Da hab ich auch noch einige Unebenheiten drin. Aber es ist ja HANDMADE!





Liebe Grüße und eine wunderschöne Woche
Eure Susanne 

Kommentare:

  1. Hallo Susanne,
    das Körbchen in der frische Farbe ist wunderschön geworden,Unebenheiten kann ich keine erkennen ;-)
    Liebe Grüße
    Inge

    AntwortenLöschen
  2. Das nennst Du nicht schlecht? Ich find´s megagut und sehr hübsch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr schönes Körbchen ist das geworden! Wie lang ungefähr war Deine Schnur, die Du da verarbeitet hast?
    LG Maaia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich Dir nicht sagen, ich hab eine angebrochene 100m Rolle noch zu Hause gehabt. Hab nicht ausgemessen wie viel ich gebraucht hab.
      LG

      Löschen
  4. Liebe Susanne,
    diese Körbchen habe ich auch schon bewundert. Deines finde ich sehr gut gelungen, es hat eine super schöne Form! Die Unebenheiten siehst wahrscheinlich nur du ;).
    Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Susanne,
    ich mag diese Körbchen von unserer lieben Frau Selbermacherin auch super gerne und meine neuen Schnüre ..lach..liegen auch wieder bereit. Ich möchte unbedingt noch ein paar machen. Es ist eine geniale Anleitung und die Ergebnisse sind immer anders. Deines finde ich sehr, sehr schön. Die Form hast du großartig hinbekommen.
    Liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Das hast du sehr schön gemacht, auch die Farbe find ich toll. Ich würde gerne Sets für den Gartentisch mit dieser Methode machen - aber die Zeit!
    LG este

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne