Montag, 23. Mai 2016

Schrägbandformer

Hallo Ihr Lieben,

weil ich, wie Ihr sicherlich auch alle, sooooo viele Stoffreste habe, hab ich mir überlegt für die kommenden Babys Lätzchen zu nähen.
Dafür brauche ich jede Menge Schrägband!
Drum hab ich mir einen Schrägbandformer gekauft! Das Ding ist genial! Es geht super schnell und genau!
Ich hab gleich mal ein paar Meter produziert!

Jetzt kann ich dann loslegen!




Da fällt mir ein ich muss Euch noch den Stand meines Wochenende-Liesel-Projekt zeigen!
Da werde ich dann später gleich noch Bilder machen, denn ich war dieses und letztes Wochenende sehr fleißig.

Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Liebe Susanne,
    oh wie freu ich mich, dass du darüber berichtest! Ich hatte schon vor, mal eine Umfrage dazu zu starten. Toll, dass du so gute Erfahrungen gemacht hast - jetzt kauf ich unbedingt auch welche.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja es hat sich echt gelohnt, die kosten ja nicht die Welt! Ich hab den 25mm, der ist für 5 cm Stoffstreifen!
      Einfädeln durchziehen und dabei bügeln und fertig!
      LG Susanne

      Löschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Susanne,
    Ich hab die Dinger auch, sind super.
    Freue mich auf dein Lieselprojekt.
    Herzliche Grüße
    Ucki

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin absoluter Fan von diesen kleinen Helfern und möchte meine Schrägbandformer nicht mehr missen.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich geb die auch nicht wieder her! Hab Gestern 10 Lätzchen eingefasst, das ging ruck zuck.
      LG Susanne

      Löschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne