Freitag, 11. März 2016

Tasche

Hallo Ihr Lieben,
die letzten beiden Tage habe ich an einer Tasche gearbeitet.
Stoff und Anleitung hatte ich mir auf der Handmade in Würzburg gekauft.
Jetzt hab ich es endlich angegangen und sie genäht!
Naja was soll ich sagen..... die Anleitung war genauso dürftig wie bei dem Wandbehang!
Kein Schnittmuster nur Bemaßungen und das Beschreibungsblatt bestand aus insgesamt 10 Sätzen!
Sehr sehr dürftig!  Als Vlies hab ich Bodentücher verwendet, hab ich mal irgendwo gelesen und ich war begeistert, denn die Tasche hat einen super Stand!

Ich hab Vieles dann gemacht wie ich dachte!
Hier das Ergebnis:





 
Ich wünsche euch allen einen sonnigen Freitag und ein wunderschönes Wochenende!
Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. Na, das hast Du doch gut gemacht "wie Du es dachtest"! Die Tasche ist prima gelungen und sieht mit den Schleifchen an den Seiten ganz süß aus.
    Ich nehme ganz oft Bodentuch für die Taschen. Allerdings bleibt es nach dem Waschen nicht ganz so steif, ich versuche immer, es irgendwie zu quilten. Dann ist das eine feine preiswerte Sache.
    LG
    Valomea

    AntwortenLöschen
  2. Die Tasche sieht suuuuper aus, aber sag mal, 10 Sätze? Wie hast Du die denn dann so toll hinbekommen?

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Tasche aus sehr schönen Stoffen. Ja, die Sache mit den Anleitungen ist nicht einfach. In meiner PW-Gruppe bekam ich letztens ein Blatt mit 3 Fotos als Anleitung für einen Stern. Kein einziger Satz dabei. Aus den Fotos war leider auch nicht wirklich ersichtlich, wie er zu nähen ist. Das habe ich erst durch Nachfragen erfahren.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Tasche aus sehr schönen Stoffen. Ja, die Sache mit den Anleitungen ist nicht einfach. In meiner PW-Gruppe bekam ich letztens ein Blatt mit 3 Fotos als Anleitung für einen Stern. Kein einziger Satz dabei. Aus den Fotos war leider auch nicht wirklich ersichtlich, wie er zu nähen ist. Das habe ich erst durch Nachfragen erfahren.
    Liebe Grüße Erika.

    AntwortenLöschen
  5. Wie gut, dass du so logisch denken kannst und so geübt bist. Ist schon enttäuschend wenn man schon bezahlt und die Gegenleistung dann nicht stimmt. Jedenfalls ist die Tasche spitze geworden.
    LG este

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Susanne,
    die Tasche ist Dir super gelungen. Sieht klasse aus. Auch die Stoffe sind super.
    10 Sätze für die Anleitung. Das ist echt dürftig. Und das hast Du geschafft. Toll
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  7. Eine sehr schöne Tasche ist es geworden.
    Ist doch gut, dass die Anleitung Dich zum Nachdenken angeregt hat. Irgendwie ist nähen wie kochen: man macht wie man mag mit dem was da ist.
    LG Ute

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne