Montag, 30. November 2015

1. Advent

Ich habe den 1. Advent mit meiner lieben Familie verbracht. Unsere Töchter waren zu Besuch und mit leckerem Essen, Kaffee und Kuchen haben wir das Wochenende genossen.
Zum Handarbeiten und Nähen ist ja unter Woche genügend Zeit. :-)


Nun geht es mit viel Energie und gestärkt in die nächste Woche. Es wartet noch viel viel Arbeit.
Ich wünsche Euche eine wunderschöne Adventszeit!

Freitag, 27. November 2015

Tagesdecke

Heute hatte ich einen Tag frei und hab diesen genutzt um an meiner Tagesdecke für unser Ehebett zu arbeiten. Der Quilt wird 2,60 m x 2,40m .

Da das für meine Maschine absolut nicht geht und ich mich im Freemotion - Quilting üben will habe ich mich dazu entschieden die Blöcke einzeln zu quilten und dann mit einen Streifen aneinanderzunähen. Ich finde es wirkt schön.

Ich habe mir dazu das Buch "Tula Pink City Sampler Quilts - 100 Modern Quiltblöcke" gekauft.
Die möchte ich alle nähen und in meiner Tagesdecke verarbeiten. als Mittelpunkt habe ich mich für eine Dresden Plate entschieden.

Das Quilten muss ich noch viel üben aber bei den 100 Blöcken habe ich da ja genug Möglichkeiten.

Das ist die Mitte mit den ersten 8 Blöcken
Und so habe ich den Dresden Plate gequiltet


 Die kommenden 5 Blöcke habe ich dann heute genäht und gequiltet.




Am Wochenende werde ich dann an den Weihnachtsgeschenken weiterarbeiten.

Ich wünsche euch einen wunderschönen 1. Advent.
Liebe Grüße
Susanne

Mittwoch, 25. November 2015

Weihnachtsdeko

Am Sonntag ist ja nun der 1. Advent!! Meinen Adventskranz möchte ich dieses Jahr etwas anders gestalten und so sind mir gestern diese Sachen von der Nähmaschine gehüpft.




Heute werde ich dann mal die Weihnachts-Dekosachen vom Dachboden holen und mich über die Dekoration der Wohnung machen.
Bin mal gespannt wie lange alles an seinem Platz steht. Mit einem Apportierfreudigen Labradorwelpen von 5 Monaten wird das einige Nerven kosten!
Ich wünsche Allen viel Spaß in der wundervollen Vorweihnachtszeit!

Sonntag, 22. November 2015

Weihnachtsbäumchen

Hallo,
ich hatte letzte Woche auf der Hand-made so viele Weihnachtsbäumchen aus Stoff gesehen und meine Tochter war drauf und dran welche zu kaufen.
Heute habe ich einen Versuch gewagt!
Weihnachtstoffe hatte ich noch genügend zu Hause und dann hab ich einfach mal drauf los gewerkelt.
Für den Prototypen sieht er finde ich gar nicht mal sooo schlecht aus mein allererster genähter Weihnachtsbaum.



Wir hatten heute den ersten Schnee dieses Jahres. Für meine kleine ALMA war dies der 1. Schnee in Ihrem Leben. Sie war ganz erstaunt was das für weißes Zeug ist welches da vom Himmel fällt.
 Da muss man erst mal draufpinkeln...... alles meins! :-)

Donnerstag, 19. November 2015

Kleine Aufmerksamkeiten

Hallo,
heute mal zwei kleine Geschenke! Die Vorlagen habe ich aus einer Nähzeitschrift. Nix besonderes aber irgendwie fand ich es süß.

So und nun hoffe ich heute Nacht mal wieder richtig schön zu schlafen und ich nicht wieder vom Wind und Regen wachgehalten werde.


Montag, 16. November 2015

Besuch der "Handmade" Messe

Hallo Ihr Alle,
gestern war ich ja mit meiner Tochter auf der "Handmade" in Würzburg.
Unter anderem war da eine Ausstellung mit ganz modernen Quilts. Die haben mich fasziniert und da hab ich dann auch ein paar Fotos gemacht.









Es gab viele Stände von Schmuckherstellung, über Bastelarbeiten, über Quilten, Patchworken usw.
Ich bin natürlich auch nicht mit leeren Taschen nach Hause gegangen.
Ich habe mir eine Komplettpackung für eine Tasche und eine Komplettpackung für einen kleinen Häuser-Wandquilt gekauft. Da wird viel Appliziert und dieser Herausforderung will ich mich nun auch mal stellen. Das werden dann aber erst Projekte nach Weihnachten.

Dann hab ich mir noch einen Quiltrahmen und Handquiltgarn und Nadeln gekauft, denn das ist auch etwas was ich noch nie gemacht habe und unbedingt mal ausprobieren will. 


Die Patchwork-Gilde hatte auch eine Ausstellung! Es ist der Wahnsinn was man auf so einem kleinen Quilt  (die waren ca.  40 x 60 cm groß) alles für Techniken unterbringen kann. Leider hab ich davon keine Fotos gemacht. Ich war so hin und weg dass ich daran nicht gedacht habe.

Alles in allem war es ein wunderschöner Tag!
Liebe Grüße
Susanne

Samstag, 14. November 2015

Sofaquilt

Hallo,
heute zeige ich Euch mal mein 1.großes Werk das ich vollbracht habe. Ich bin ganz stolz weil ich es mit meiner Uralt-Nähmaschine genäht und auch gequiltet habe. Das Quilting fiel wegen der Größe sehr spärlich aus. Der Quilt hat eine Größe von 1,50m x 2,10m.

zuerst habe ich mir eine Zeichnung gemacht und anhand dieser Zeichnung alle Teile zugeschnitten.
 Dann hab ich die einzelnen Blöcke genäht.
 Die Streifen dazwischen, da war ich mir erst nicht so sicher ob das passt, hat mir dann aber doch super gut gefallen.
 Hier ist das kompl. Top fertig genäht, das lag dann erstmal ne Zeitlang rum bis ich mich ans Sandwich getraut hab und dann gequiltet habe.
 Das Binding habe ich dann mit der Hand angenäht.
Ich liebe diesen Quilt und es ist nicht mein Letzter gewesen.
Momentan arbeite ich an 3 verschiedenen, die ich bis Weihnachten fertig haben möchte, sollen Geschenke werden.... also zeig ich die erst nach Weihnachten.

Morgen geh ich mit meiner Tochter zur "Handmade" in Würzburg. Ich hoffe ich kann dort das ein oder andere Schnäppchen schlagen. Ich werde dann morgen Abend meine ergatterten Schätze zeigen.
Bis dahin wünsche ich Euch ein schönes Wochenende.

Lieben Gruß
Susanne

Freitag, 13. November 2015

Knüpfen mit Paracord

Auch eine  Leidenschaft von mir ist das Knüpfen mit Paracord. Paracord ist ein sehr stabiles, reißfestes Material. Es wird als Fallschirmschnur verwendet.

Ich knote hauptsächlich für meine Fellnasen.... ihr wisst ja wie das ist.... man macht den Hundekleiderschrank auf und findet einfach nix zum anziehen :-).

 Das hier war ein Schlüsselanhänger den ich verschenkt habe

 Ein Zugstopp-Halsband
 Eine Retrieverleine:
noch ein Zugstopphalsband: 
 Ein normales Halsband mit Klickverschluss:
Einen Gürtel den ich für meine Tochter gemacht habe:
Die Sachen aus Paracord sind sehr langlebige, pflegeleichte Sachen und wenn man mal angefangen greift der Virus gleich um und man kann die Finger nicht mehr davon lassen. Also überlegt Euch ob Ihr damit anfangt :-).
Ich wünsche Euch noch einen wunderschönen Tag
Susanne

Donnerstag, 12. November 2015

Weihnachtstischdecke

Letzte Woche habe ich die ersten Weihnachtsgeschenke fertig gemacht.
Weihnachtssterne nach Paperspiercing-Methode genäht. Ich finde sie sind
fürs 1. Mal gar nicht so schlecht geworden.
Hier nun die Bilder :


So und nun ist Feierabend.... Beine Hochlegen und das Sofa drücken! :-)

Patchworkkissen

Da ich ja im Patchworken noch nicht so erfahren, bin übe ich manchmal einfach irgendwelche Blogmuster.
Dieses hat mir dann so gut gefallen dass ich ein Kissen daraus gemacht habe.

Hier der einzelne Block noch unbearbeitet 

 In die Rückseite habe ich einen Reisverschluss eingearbeitet
 Und das ist das fertige Kissen, zusammengenäht mit gequilteter Vorderseite.

Mittwoch, 11. November 2015

Babydecke

Die Freunde meiner Tochter haben Nachwuchs bekommen. Für das kleine Mädchen habe ich eine Babydecke genäht.
Hier das Top:




Und so sieht das ganze dann fertig mit Quilting und Binding aus:
Die Herzchen in den Ecken waren meine 1. Applikationsversuche.

Ich hoffe die kleine Luisa genießt die Decke!

Mein 1. Post

So nun mein 1. Post!
Ich möchte mich einfach mal kurz vorstellen!
Mein Name ist Susanne, bin 48 Jahre alt und verheiratet. Habe 2 wundervolle Töchter die bereits Ihr eigenes Leben leben, worauf ich sehr sehr stolz bin.
Mein Mann und ich leben im wunderschönen Unterfranken mit unseren zwei Labrador Hündinnen Lady und Alma.
Meine Hobbys sind vor allen Dingen viel Zeit mit der Familie verbringen, mit meinen Hunden arbeiten und natürlich das Handarbeiten.

Diesen Blog habe ich hauptsächlich erstellt um einfach mal festzuhalten was ich so alles zusammenwerkel.
Man macht mal hier und da ein Foto, aber irgendwann verschwindet es wieder in der Versenkung!

Vielleicht kann ich auch Anderen ein bißchen Anreiz geben, was man selber alles herstellen kann.

So und nun werde ich versuchen hier regelmäßig ein bißchen was zu Posten und ich hoffe dass auch Einige hier mitlesen werden.