Freitag, 11. Dezember 2015

Wandquilt 2

Heute habe ich nun wirklich angefangen. Ich hab mich zuerst an das Kleinste und Einfachste Blöckchen herangewagt.
Zuerst die Teile auf dem Klebeflies vorgezeichnet, dann ausgeschnitten und auf den Stoff aufgebügelt. Hab mir das Köpfchen ganz schön zerbrechen müssen wo die Teile überlappen müssen und wo ich keine Zugabe dazugeben muss. Aber es hat irgendwie geklappt und ich finde gar nicht mal sooo schlecht.

Hier die Vorlage nach der ich gearbeitet habe:
 Die Stöffchen zusammengesucht und ausgeschnitten:
 Alles sorgfältig aufgebügelt
 und tataaaa Appliziert.
 
Morgen ist Pause .... ich habe Weihnachtsfeier vom DRC Deutschen Retriever Club. Da freu ich mich immer so sehr drauf!
Aber am Sonntag geht's dann mit Schwung weiter.
Ich wünsche Euch einen wunderschönen 3. Advent.
Liebe Grüße
Susanne

Kommentare:

  1. O, das wird echt gut werden. Weitermachen!

    Nana

    AntwortenLöschen
  2. Macht einen sehr guten Eindruck, deine Premierenarbeit ist gelungen.
    LG este

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne