Dienstag, 1. Dezember 2015

Kuschelquilt

So, gestern habe ich eine Nachtschicht eingelegt und den Kuschelquilt für meine 1. Tochter fertiggequiltet.
Sie wollte die Rückseite ganz kuschelig und wollte unbedingt Niki haben.
Beim Quilten bin ich dann aber fast durchgedreht weil sich das nach allen Seiten  zog. Ich hab es dann Freihand gequiltet , ohne Transport dann ging es ganz gut. 
Mit dem Ergebnis bin ich nun dann doch sehr zufrieden. Ich zeige Euch jetzt nur mal ein Stück der Rückseite, den Rest Bilder gibts dann nach Weihnachten.
Das Binding hab ich auch schon angenäht und muss es jetzt nur noch  mit der Hand umnähen.

Der Quilt für die 2. Tochter wird dann nun diese Woche noch gequiltet. Das Top ist bereits fertig genäht.
Ihr seht es gibt noch viel viel zu tun.

Einen wunderschönen Tag trotz des Wetters!

Kommentare:

  1. Wenn man so ein schönes Geschenk fertig hat, ist der Tag wirklich wunderschön. Du bist wahrscheinlich rundum zufrieden und glücklich ins Bett gegangen. Die Rauten/Dreiecke hast du prima hingekriegt.
    LG este

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja da hast Du recht. ich nähe erst seit ca. 1 Jahr und solche Projekte sind für mich schon noch eine richtige Herausforderung!

      Löschen
  2. Ja, solche Rückseiten sind tückisch.

    Nana

    AntwortenLöschen
  3. Das werden ja schöne, liebevolle Geschenke für Deine Töchter.
    Du machst es spannend und so sind wir auch neugierig.
    Mit dem Quilten hat doch schon gut geklappt. Mit solchen Rückseiten
    ist das ja nicht einfach.
    Viel Spaß weiter beim Nähen.
    Liebe Grüße
    Monika

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Susanne,

    schön das du mich entdeckt hast...und da musste ich doch gleich bei dir schauen.Wunderschöne Arbeiten gibt es auf deinem Blog zu sehen, auf dem ich soeben gestöbert habe. Deine Adventskranz gefällt mir auch sehr...

    Liebe Grüße Klaudia
    ˚ *•✰。✰ ✰ 。✰ •* ˚

    AntwortenLöschen

Vielen Dank dass Ihr Euch die Zeit nehmt meinem Blog zu lesen. Ich freue mich über jeden Zugriff und über jeden Kommentar. Eure Susanne